//Kann ich ein Praktikum bei XY machen?

In der Regel gilt: wenn du ein Praktikum bei einer politischen Institution (Parteien, Parlament, Magistrate…..), einer NGO, Zivildienst (kommt auf den Bereich an) oder im Bereich politischer Bildung machen möchtest, ist das kein Problem. Wenn du in einem dieser Felder beruflich tätig bist/warst, kannst du dir dies in der Regel auch als Praktikum anrechnen lassen.
Die beste Übersicht über die Praktikaregelungen findest du hier! (ist zwar offiziell unter dem Link „Bachelor alt“, gilt aber genauso für den Studienplan von 2011 „Bachelor neu“)

Wir als Angehörige der „Generation Praktikum“ sind ja oft dazu gedrängt, Praktika, die schlecht bis gar nicht bezahlt sind zu absolvieren, um lebenslauftechnisch was aufzubessern. Das bedeutet eine Ausbeutung von Arbeitskraft von jenen, die ohnehin nicht über viel Geld verfügen. Wenn du dich noch nicht fix entschieden hast, findest du auf dieser Seite Infos zu fair bezahlten und mit dem „Gütesiegel Praktikum“ ausgezeichneten Arbeitgeber_innen: Schwarzes Brett der ÖH.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s