Kinovorführung „Fang den Haider“

Die belgische Filmemacherin Nathalie Borgers kam zum ersten Mal im Jahr 2000 nach Österreich, gerade richtig, um den Einzug der FPÖ unter Haider an der Spitze im Nationalrat zu erleben.

13 Jahre später kehrt sie zurück und begibt sich auf Spurensuche. “Fang den Haider” ist ein Roadmovie und wirft einen Blick hinter die Fassade, begibt sich in die hintersten Täler Kärntens und befragt ehemalige Unterstützer_innen und Kolleg_innen.

Die Studienvertretung Politikwissenschaft hat in Kooperation mit dem Votivkino und filmladen eine Sondervorstellung organisiert. Im Anschluss an den Film steht die Regisseurin für Fragen und Diskussionen zur Verfügung!

WANN: 23. Juni 2015

UHRZEIT: 18.30 Uhr

WO: Votivkino (Währinger Straße 12, 1090 Wien)

KOSTEN: 4,50 Euro pro Nase

MEHR INFOS zum Film sowie den Trailer könnt ihr euch hier ansehen: http://www.filmladen.at/film/fang-den-haider/

haider

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s