Neue Studienleitfäden – Juhu!

Eine wichtige Mitteilung: Der aktuelle Studienleitfaden BA (also für den Bachelor) ist da und steht zum Download bereit! Viel Freude beim Lesen und viel Erfolg im Studium!

Und falls ihr schon etwas weiter seid: den Studienleitfaden MA findet ihr ebenfalls hier zum Runterladen!

//Ist in der STEOP Anwesenheitspflicht?

Die STEOP besteht aus dem sogenannten Propädeutikum, der Einführung in die Politikwissenschaft und der Methodologie (alle drei Vorlesungen). Das Propädeutikum ist eine Vorlesung, die nur über drei Tage geht und dann auch schon vorbei ist. Das ist so eine Art Einführungs- und Überblicksvorlesung in der das e-Learning vorgestellt wird, die verschiedenen Fachbereiche ihre Arbeit zeigen und einige Infos mehr weitergegeben werden. In der Prüfung von der VO Einführung in die Politikwissenschaft kommen ungefähr fünf Fragen aus dem Propädeutikum.  Die Methodologie ist dann wieder eine extra Prüfung (beide Multiple-Choice).

Grundsätzlich hast du in Vorlesungen nie eine Anwesenheitspflicht. Du kannst also hingehen, oder eben nicht und dann trotzdem am Ende die Prüfung mitschreiben. Du musst dich nur ab zwei Wochen vor dem Prüfungstermin für die Prüfung anmelden. Allerdings empfiehlt es sich meistens zumindest in den ersten Einheiten da zu sein, damit du mitbekommst, wie es so ist. Wenn du aber mal nicht kannst, dann gibt es alle VO der STEOP auch auf der online-Plattform zum nachhören und dort findest du auch alle Unterlagen (Texte und Folien). Nach unserer Erfahrung sind vor allem die Texte prüfungsrelevant, aber auch die Inhalte aus den Vorlesungen (also die Folien) sind relativ wichtig.

Die STEOP soll offiziell dazu dienen, dich in das Studium einzuführen und dir einen Überblick zu verschaffen. In Wirklichkeit ist es aber eine Maßnahme, um Studierende auszusortieren und so am Ende weniger Studierende und damit weniger Kosten zu haben. Daher hat die STEOP auch nur Multiple-Choice-Tests mit denen es eigentlich nicht möglich ist, politikwissenschaftliche Inhalte ernsthaft abzufragen. Dazu kommt, dass du nur mehr max. drei Antritte hast um die STEOP zu bestehen. Allerdings musst du da bereits eine der beiden Prüfungen (bspw. Einführung) beim spätestens zweiten Antritt positiv absolviert haben, um bei der anderen Prüfung (bspw. Methodologie) noch einen dritten Antritt zu bekommen.

Wenn du jetzt gerade anfängst mit PoWi dann könnte vielleicht auch das Mentoring-Programm für dich interessant sein. Kannst es dir ja mal anschauen!

Ansonsten ist es auch hilfreich, sich den Bachelor-Studienleitfaden der STV Politikwissenschaft ein bisschen durchzublättern. Hier findest du das PDF!